· 

Blogparade: Finanzblog Award #fba18 – Jetzt für Finanzsenf.de abstimmen!

Was in der Filmindustrie der Oscar ist, ist in der Finanzblog-Szene der Comdirect Finanzblog Award. Gut, der Vergleich ist vielleicht etwas übertrieben, dennoch ist der Finanzblog Award der Comdirect Bank der renommierteste Preis, denn man als Finanzblogger gewinnen kann.

 

Neben vier Preisen, die von einer Fachjury vergeben werden, gibt es auch einen Publikumspreis zu gewinnen. Insgesamt sind die Preise mit 8.000 Euro dotiert. Finanzsenf.de wurde von der Comdirect Bank für den Award nominiert. Als Siegprämie in der Jury-Wertung winkt ein stolzer Betrag von 3.000 Euro.

 

In diesem Zusammenhang veranstaltet die Comdirect eine Blogparade, bei der jeder Teilnehmer der Finanzblogwahl aufgefordert ist, einen Beitrag zu folgender Fragestellung zu verfassen:

„Angenommen Du gewinnst den #fba18 und erhältst 3.000 Euro Siegprämie. Wie würdest Du diesen Betrag langfristig anlegen?“

Ich habe mir überlegt, dass ich die 3.000 Euro Siegprämie in drei Aktien zu je 1.000 Euro investieren werde. Jede dieser Aktien muss von mir im Rahmen einer umfangreichen Finanzsenf-Aktienanalyse bereits analysiert worden sein. Getreu dem Motto: Investiere nur in eine Aktie, deren Geschäft du auch verstehst.

Die Aktie erfüllt idealerweise auch die Finanzsenf-Quality-Investing Kriterien und ist zum Zeitpunkt des Kaufes attraktiv bewertet. Das bedeutet, die Aktie sollte zum Kaufzeitpunkt maximal zu ihrem fairen Wert, besser natürlich darunter gehandelt werden.

 

Comdirect Finanzblog award 2018
JETZT für Finanzsenf.de abstimmen!

Die drei Aktien, die diese Kriterien erfüllen, werde ich in mein privates Echtgeld-Depot holen.

Parallel werde ich ein virtuelles „Finanzsenf-Award-Depot“ erstellen und dort ebenfalls die drei gewählten Aktien aufnehmen. Bis zum nächsten Comdirect Finanzblog Award im Herbst 2019 würde ich dann in regelmäßigen Abständen in der Comdirect Community in einem exklusiven Beitrag die Depotperformance dieses hochkonzentrierten „Finanzsenf-Award-Depot“ nachvollziehbar offenlegen.

  

Müsste ich das „Finanzsenf-Award-Depot“ schon heute anlegen, würden vermutlich Aktien der Freenet AG, der Tencent Holdings Limited und der BMW AG ins Depot wandern. Alle genannten Aktien notieren meiner Meinung nach aktuell unter ihrem fairen Wert. (Keine Anlageberatung. Keine Empfehlung. Es gilt der Finanzsenf.de-Haftungsausschluss.) 

 

Ich denke, dass ist eine spannende Sache.

 

Wenn Sie das auch so sehen und Sie Finanzsenf.de auch sonst ganz gut finden, dann unterstützen Sie doch bitte Finanzsenf.de jetzt mit Ihrer Stimme, in dem Sie auf den Comdirect Banner  oder unten auf den Button klicken. Sie gelangen dann direkt zur Abstimmung für den Publikumspreis. Sie müssen dafür keine persönlichen Daten angeben. Sie helfen mir mit Ihrer Stimme weiterhin umfangreiche Aktienanalysen erstellen zu können.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Ihr Thomas Senf (Der Finanzsenf) 



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Timo (Donnerstag, 08 November 2018 09:16)

    Immer wieder spannend, zu welchem Ergebnis man dort kommt (https://www.finanznachrichten.de/)